Warenkorb 0
Warenkorb 0
Das Reisemagazin der neuen Generation

THE FERNWEH
COLLECTIVE

Das Reisemagazin der neuen Generation

The-Fernweh-Collective-Magazine-Xenia-Berg.jpg

Frisches Fernweh

 

Vol.5 “Wild Hearts” jetzt neu im Shop!

Die bisher wildeste und bunteste Ausgabe The Fernweh Collective ist da: Dream Chasers & Fire Starters, mutige Wege abseits des Mainstreams und jede Menge Wild Heart Spirit sind drin!

Hier kommt eure Mega-Ladung Fernweh für den Frühling – auf die Plätze, fertig, razzle-dazzle!

 
 

Vol. 5 Wild Hearts

AUSGABE 5 – Das Wilde LEben

 

Sneak Peek – ein Blick ins Heft

Mountains, Woods & Cold Waters findet ihr in dieser brandneuen 5. Ausgabe The Fernweh Collective. Wild Hearts setzt den Fokus auf Wildnis und Outdoor und beleuchtet Bergregionen rund um den Globus sowie den Schutz des alpinen Lebensraums.

Reist mit uns von der Spitze Patagoniens und den Gipfeln Georgiens über alpines Japan und den wilden Osten Russlands bis in die Steppe Kirgisistans und den Polarsommer in Grönland!

IN DIESER AUSGABE GEHT ES UM:

  • legendäre Hikes in Patagonien,

  • den fernen Osten Russlands,

  • Mitternachtssonne in Grönland,

  • Segeln in den Polarmeeren,

  • Kilimanjaro-Expeditionen,

  • Wildnisführer in Finnland,

  • Filmdrehs in der Antarktis,

  • Wild Cooking auf den Lofoten,

  • neue Pfade in Kirgisistan, Georgien und Mongolei,

  • Yoga in Island und

  • Alpen ohne Müll

MIT BEITRÄGEN VON:

Christian Watson (1924us), Max Muench, DariaDaria, Daniel Ernst, Mady Morrison, Projekt Antarktis, The Alpinists, Yaroslav Shuraev, The Great Outdoors, Tom Native, Nick Bondarev u.v.m.

Schnürt eure Hiking Boots, we are on our way up!

 

Love Letters

was Leser über THE FERNWEH COLLECTIVE sagen

 

Fabelhaftes Fundstück!
— NEON

Das erste Magazin überhaupt, das ich vollständig durchgelesen habe, ohne uninteressante Berichte zu überspringen, weil solcherlei Berichte nicht vorhanden sind. Ein tolles Reisemagazin, fernab vom üblichen Einheitsbrei!
— Michael, @michaeldette

Ihr sprecht mir so sehr aus der Seele,
dass es wehtut.
— Jo, @jotravelholic

Papiergewordene Reisesehnsucht! Wo uns die Flow manchmal zu kitschig von Achtsamkeit und Co. erzählt, ist The Fernweh Collective rau, natürlich und ein bisschen wild. Ein neues Lieblingsmagazin ist gefunden.
— www.nord-seiten.de

Es ist für mich wie ein visueller Ohrwurm, ich guck’s mir jeden zweiten Tag an. Ein tolles Schmuckstück, das ihr da erschaffen habt!!!
— Timothy, @oh.sweebe

Mein Grafikerherz ist an die Decke geklatscht, als ich es endlich auspacken durfte. Ich habe so viel auf Instagram gesehen, aber man glaubt gar nicht, WIE genial es ist!
— Meritt, @teaorlemonade

Ein Reisemagazin, das sich ein Herz gefasst hat, mehr Verständnis für die Natur und fremde Kulturen zu schaffen. Zusätzlich gibt es im ganzen Magazin keine Werbung und wohl die schönsten Layouts, die ihr je gesehen habt!
— Farina, www.imarenegade.de

Oh my Lordy Goodness... You are way too good, just way-way too good. Crazy beautiful!
— Elin, @elinfroderberg

Ihr habt da was großes geschaffen!
— Fuchs & Bente, @fuchsundbente
 
 
WeAre.jpeg
 

THE FERNWEH COLLECTIVE

not another travel magazine

 

FRÜHERE AUSGABEN

The-Fernweh-Collective-Island-Willst-Du-Mit-Mir-Gehen.jpg
 
 

Warteliste für Neuauflagen Vol.1 bis 4

Aktuell sind unsere Backlist-Ausgaben restlos ausverkauft. Wenn dein Reiseleben ohne sie keinen Sinn macht, trage dich auf die Warteliste für die Neuauflagen ein – je mehr sich registrieren, desto schneller drucken wir nach!

 
Up North, Vol.1

Up North, Vol.1

The Simple Life, Vol.3

The Simple Life, Vol.3

The Jungle. Vol.2

The Jungle. Vol.2

Ocean Lovers Vol.4

Ocean Lovers Vol.4

 

Vol.1 Up North

Ausgabe 1 “DER HOHE NORDEN”

Die 1. Ausgabe The Fernweh Collective führt in den Hohen Norden Europas. Für sie nahmen wir zahlreiche Interviews auf, telefonierten über Zeitzonen hinweg, lernten Abenteurer rund um den Globus kennen, die uns in ihr Leben ließen und mit uns ihre persönlichen Reisegeschichten teilten. 

IN DIESER ERSTEN AUSGABE GEHT ES UM:

  • Grönland, Island, Spitzbergen, Färöer Inseln,

  • Expeditionen ins Eis,

  • heiße Quellen und blaue Lagunen,

  • Elfen und weiße Polarnächte,

  • Eisbären und Papageintaucher,

  • Zelte und Schlauchboote,

  • umgekippte Campingwagen im Sturm,

  • Kühlschränke im Permafrostboden,

  • den Norden vor der Haustür und

  • und das Fernweh zu Hause.

MIT BEITRÄGEN VON U.A.:

  • Near The Lighthouse,

  • German Roamers,

  • Reisedepeschen,

  • Munich and the Mountains,

  • Of Two Lands,

  • Samm Blake u.v.m.

Aktuell restlos ausverkauft.

 

Vol.2 The Jungle

Ausgabe 2 “DER DSCHUNGEL”

Die 2. Ausgabe The Fernweh Collective führt in die Dschungel-Regionen dieser Erde, die wie ein magischer Flickenteppich die Welt umspannen. Zahlreiche Abenteurer, Reisejournalisten und Fotografen erzählen über ihre Faszination für den Regenwald, über Orang-Utans, Schamanen und Kulissen für Piraten-Filme – Geschichten von einer scheinbar anderen Welt. 

IN Der zweiten AUSGABE GEHT ES UM:

  • Hawaii, Jamaika, Borneo, Papua-Neuguinea,

  • Peru, Sumatra, Uganda, Südindien,

  • Mangrovenwälder und Piraten-Flüsse,

  • einsame Inseln und indigene Völkerstämme,

  • Inka-Pfade und Dschungelwasserfälle,

  • Kokosnüsse und Kanubauen,

  • Nachtwanderungen auf Borneo,

  • Expeditionen im Kongobecken,

  • Hausboot-Leben in Kerala,

  • und den Dschungel für Daheim.

MIT BEITRÄGEN VON U.A.:

  • Marianna Jamadi | Nomadic Habit,

  • Steffen Böttcher | Stilpirat,

  • Julia & Yuriy Manchik,

  • Urban Jungle Bloggers,

  • Anne & Björn Stüllein,

  • Maderas Village u.v.m.

Aktuell restlos ausverkauft.

 

Vol.3 The Simple Life

Ausgabe 3 “Das EINFACHE LEBEN”

Unsere 3. Ausgabe dreht sich um das einfache Leben. Unterwegs in den dunklen Tannenwäldern Nordamerikas, der eisigen Kälte Jakutiens und auf den Straßen Neuseelands suchen die Abenteurer nach dem ultimativen Gefühl von Freiheit und leben dabei nach ihren ganz persönlichen Regeln. Wie sich das Leben on the road, ohne 9-to-5-Jobs und WLAN, dafür mit Lagerfeuern und Nächten unter dem Sternenhimmel anfüllt, erzählen sie in dieser Ausgabe.

IN DER DRITTEN AUSGABE GEHT ES UM:

  • den neuen amerikanischen Traum,

  • Vans und Mini-Häuser auf Rädern,

  • Kanu-Abenteuer auf dem Yukon,

  • Expeditionen nach Jakutien,

  • Gipfelbesteigungen im Himalaya,

  • eisige Nächte in den Rocky Mountains,

  • Umzüge aus der Stadt in die Berge,

  • Frauen auf Motorrädern,

  • Wellenreiten an der West Coast,

  • und die Entschleunigungsoasen vor der Haustür.

MIT BEITRÄGEN VON U.A.:

  • The Rolling Home

  • Mikhail Barynin

  • Jenny Linquist

  • Paul liebt Paula

  • Travel Little One

  • Gretas Schwester u.v.m.

Aktuell restlos ausverkauft.

 

Vol.4 Ocean Lovers

Ausgabe 4 “AB Ans MEER”

Unsere 4. Ausgabe "Ocean Lovers" erzählt von Menschen, die ihr Leben auf Surfbrettern verbringen, auf tropische Inseln auswandern, durch dunkelblaue Unterwasserlandschaften schweben und sich für den Meeresschutz engagieren. Diesmal nehmen wir euch unter anderem mit nach Sri Lanka, Sansibar, Madagaskar, die Karibik, Mexico und Hawaii und versprechen euch garantiert das Blaue vom Ozean!

IN DER Vierten AUSGABE GEHT ES UM:

  • Auswandern auf die Seychellen,

  • Expeditionen ins Ewige Eis,

  • Surfboards & Salzwasser,

  • Segelboote und die Barfußroute,

  • Wale & Pinguine,

  • Karibik-Träume in Mexico,

  • Unterwasserabenteuer auf Madagaskar,

  • Mantarochen und Meeresschutz,

  • und das ganz große Meerweh.

MIT BEITRÄGEN VON U.A.:

  • Natalia Horinkova

  • Binsurfen Gang

  • Connie Biesalski

  • Wolkenweit

  • Donal Boyd

  • Julias Lieblinge u.v.m.

Aktuell restlos ausverkauft.

 

COMMUNITY FIRST 

The-Fernweh-Collective-Blickgewinkelt-Inka-Chall.jpg
 
Manifest_Website.png

THAT'S WHY WE PUT IT ON PAPER.

Unser Fernweh-Baby ist mehr als nur ein Magazin. Es ist ein Kollektiv, eine Bewegung, eine andere Art zu reisen und sich über Reisen zu informieren. Um Teil unserer Community zu werden, folge uns @thefernwehco und teile dein Fernweh mit unserer Gang unter dem Hashtag #fernwehcollective.

The Fernweh Collective