OH WIE SCHÖN IST PANAMA

Comment

OH WIE SCHÖN IST PANAMA

Von Julia Breuer Trotz Kindheitserinnerungen an den kleinen Bären und Tiger von Janosch hatte ich Panama nicht wirklich auf meinem Reise- und “Da will ich unbedingt hin”- Radar. Erst als meine Cousine mir Anfang 2016 vorschlug gemeinsam dorthin zu reisen beschäftigte ich mich näher mit dem südamerikanischen Land welches Costa Rica und Kolumbien verbindet. Meine Flüge waren schnell gebucht. Leider musste meine Cousine aus gesundheitlichen Gründen knapp zwei Monate vorher wieder absagen und so wurde es eine Solo-Reise. Eine, für mich, ziemlich aufregende, denn trotz einiger Alleinreise-Erfahrungen waren dreieinhalb Wochen Südamerika doch eine größere Hausnummer.

Comment

ÄTHIOPIEN

Comment

ÄTHIOPIEN

Von Anne und Björn Stüllein 4 Jahre ist es her dass wir zum letzten mal in Afrika waren. Damals reisten wir mit dem Jeep durch Uganda, wanderten dort zu den Berggorillas und erkundeten die Nationalparks sowie die Insel Sansibar in Tansania. Auch wenn wir seit dem weitere großartige Flecken, wie Myanmar, Nepal und viele mehr auf der Erde erkunden durften – Afrika hat uns seit dem nicht losgelassen. Wir wollten zurück auf den großen und atemberaubenden Kontinent. Und so kramten wir etwas in unseren Hinterköpfen als sich in diesem Jahr ein Zeitfenster für eine neue Reise auftat. Uns fiel eine Dokumentation über eine endemische Affenart im äthiopischen Hochland mit langem Fell und blutroter Brust ein. Nach einigem Stöbern im Netz lasen wir von Salzwüsten, Vulkanen und einem Hochland, 4000m üNN. Die Entscheidung war gefallen! Nur 3 Wochen später ging es für uns in den Flieger nach Äthiopien.

Comment

JAPAN

Comment

JAPAN

Von Aline Lange Nach einem knapp elfstündigen Flug mit Ziel Tokyo, ging’s mit dem nächsten Flieger weiter nach Hiroshima. Abends angekommen lernte ich am Flughafen erstmal meine Reisegruppe kennen.

Comment

CROSSROADS SCANDINAVIA

Comment

CROSSROADS SCANDINAVIA

Von Christian Bendel Jeder hat Träume und jeder erhofft sich diese irgendwann einmal im Leben zu erfüllen. Meine Faszination galt schon immer Skandinavien, der unbeschreiblichen Weite dieser Länder und der unberührten Natur. Eine freie und selbstbestimmte Reise auf unbestimmte Zeit durch Skandinavien, das wäre einer meiner Träume.

Comment

WINTER IN KANADA

Comment

WINTER IN KANADA

Von Alina Atzler Als wir vor einigen Jahren das erste mal in entspannter Nebensaisonzeit nach Tofino kamen, hatten wir seit langem mal wieder dieses schockverliebte “hier will ich nicht mehr weg Gefühl”. Mussten wir aber. Im vergangenen Herbst hatten wir dann endlich die Möglichkeit wieder zu kommen und dieses Mal auch für länger. Besser noch: Wir hatten uns in einer längeren Auszeit kurz vor Jahresende einen guten Monat für Kanada geblockt. Nicht trotz, sondern eben wegen des erwartbaren Herbst/Winter Mixes. Nun mussten wir nur noch schauen wie wir ganz entspannt möglichst viel Tofino, möglichst viel Rockies und natürlich Vancouver in den plötzlich kurz wirkenden vier Wochen verteilen.

Comment

MEXICAN DREAMS

Comment

MEXICAN DREAMS

Von Nancy Ebert Keine Shootings. Keine großen Abenteuer. Einfach Urlaub zu dritt - so beschreiben die Fotografin Nancy Ebert und ihr Mann, Foto-Unternehmer Julian Weiße, ihre Auszeit auf der Halbinsel Yucatan. Im Interview erzählen sie von ihren mexikanischen Ferien, der jährlichen Winterflucht.

Comment

FOTOGRAFEN PORTRÄT

1 Comment

FOTOGRAFEN PORTRÄT

Von Niklas Siemens Erzähl uns über dich – wer bist du, was bewegt dich? Ich bin ein 20 Jahre junger Fotograf und Filmemacher aus Oberösterreich, spezialisiert habe ich mich auf Outdoor und Abenteuer Bilder. Auch wenn ich in Österreich ein Traumland gefunden habe landschaftlich mit unzähligen Möglichkeiten, zieht es mich trotzdem auch in die Ferne um neue Länder und Kulturen kennen zu lernen. Egal wo, ich bin immer auf der Suche nach authentischem Content der einen Eindruck hinterlässt und eine Geschichte erzählt. Für das perfekte Foto gebe ich alles und nutze die Goldenen und Blauen Stunden des Tages (rund um Sonnenauf-/ Sonnenuntergang), oft nachts auf und zum Sonnenaufgang auf einen Berg oder viele Kilometer weit wandern. Dabei versuche ich so flexibel wie möglich zu sein und schlafe teilweise im Auto oder Zelt. So muss man nicht noch die Strecken zu den Unterkünften abfahren, sondern kann z.b. gleich am Berg sein Lager aufschlagen.

1 Comment

ABENTEUER ANTARKTIS

4 Comments

ABENTEUER ANTARKTIS

Von Benjamin Ritter Antarktis – Die letzte Wildnis der Erde Zweiter Weihnachtsfeiertag. Der Rest der Familie, Freunde und Bekannte saßen zum Zeitpunkt unserer Abreise wahrscheinlich gemütlich an einem gut gedeckten Tisch neben ihrem Tannenbaum. Für uns, also meinen Vater und mich, ging es hingegen nach Frankfurt und von dort aus in etwas über dreizehn Stunden nach Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens. Andere Stadt, andere Sprache und ungefähr 30 Grad Temperaturunterschied. Nach nur einer Übernachtung zogen wir aber auch schon weiter, und zwar in die selbsterklärte südlichste Stadt der Welt: Ushuaia, Feuerland, Ende der Welt. Südgeorgien, die südlichen Orkneyinseln oder auch die südlichen Shetlandinseln werden von hier aus angefahren. Ushuaia wird zudem als Tor zur Antarktis bezeichnet. Von hier aus gelangt man mit dem Schiff ebenfalls zur antarktischen Halbinsel. Nachdem wir durch den Ort und seine Cafés und Restaurants geschlendert waren und uns den Nationalpark Terra del Fuego angeschaut hatten, betraten wir am 29. Dezember dann endlich das Bord unseres Expeditionsschiffs.

4 Comments

NEPAL - WANDERN IM HIMALAYA

2 Comments

NEPAL - WANDERN IM HIMALAYA

Von Maria Brinkmann & Linda Brozio Nepal. Mein Lebenstraum. Im Oktober letzten Jahres, erfüllte er sich und ich flog gemeinsam mit meinem Loverboy und meinen Eltern nach Kathmandu. In der letzten Stunde im Flieger von Neu Dehli nach Kathmandu sah ich in der Ferne erste Bergspitzen. Als ich realisierte, dass dies bereits die ersten Gipfel des Himalayas waren, stockte mir der Atem. Ich bekam einen riesigen Kloß im Hals und konnte nicht anders – also weinte ich. Ich war so fasziniert von diesem Anblick, von diesen Giganten, welche ich zuvor jahrelang im Fernsehen anstarrte und mir immer so sehr wünschte, sie einmal im Leben selbst zu sehen.

2 Comments

ISRAEL

Comment

ISRAEL

Von Maximilian Widder Gewalt, Krieg, Attentate, das waren meine ersten Gedanken zu Israel. Dass dies nicht der Realität entspricht war mir klar, aber Bedenken über solche Themen liegen bei einem Reiseland wie Israel nahe, zumal mich meine vergangenen Reisen ausschließlich in westlich geprägte Länder führten. Somit war klar, diese Reise wird anders, etwas Besonderes. Von Tel Aviv aus folgte die Route dem Toten Meer, Jerusalem, Bethlehem, Jericho, See Genezareth, Nazareth, Haifa und wieder zurück nach Tel Aviv.

Comment

FAMILIENURLAUB IN NORWEGEN

Comment

FAMILIENURLAUB IN NORWEGEN

Von Flo Huber Schenkt man dem "World Happiness Report", einer seit 2012 jährlich durchgeführten UN-Studie, Glauben, so leben die glücklichsten Menschen der Welt in Norwegen. Ob auch wir das Glück im Land der Fjorde, Trolle und der Mitternachtssonne finden konnten?

Comment

CROSSROADS TRANSILVANIA

Comment

CROSSROADS TRANSILVANIA

Von Christian Bendel Crossroads Tanssilvania: ein Roadtrip von Hamburg nach Transsilvanien und zurück. Vier Freunde, ein Mitsubishi L200, zwei Zelte, mit jeder Menge Neugier und guter Laune im Gepäck, führt uns die vierzehntägige und 5439,70 km lange Reise durch sechs Länder. Quer durch die Karpaten bis ans Schwarze Meer erleben wir die wilde und raue Natur mit all ihren Facetten, lernen außergewöhnliche Menschen und ihre Geschichten kennen, wagen das wilde Zelten in den Wäldern, wandern in den höchsten Gipfeln, schwimmen in Bergseen und dem Schwarzen Meer. Das Gefühl von Freiheit und das Nichtwissen wo wir Abends unsere Zelte aufschlagen, das tatsächliche Erleben einer fremden Kultur und die Herausforderung die eigene Komfortzone zu verlassen, ist es, was uns vorantreibt.

Comment

STREET PHOTOGRAPHY IN INDIEN

Comment

STREET PHOTOGRAPHY IN INDIEN

Von Anja Pöhlmann. Ende November letzten Jahres flog ich mit sieben anderen Fotografen für zwei Wochen nach Indien. Auf dem Plan standen Neu Delhi, Jodhpur, Kolkata und Varanasi. Die vier Städte hätten unterschiedlicher nicht sein können und an jedem Ort gab es etwas anderes, das uns faszinierte. Ziel des Urlaubs war es allerdings nicht, Entspannung zu finden und Landschaften zu fotografieren, sondern in das „echte Leben“ Indiens einzutauchen.

Comment

ROADTRIP DURCH PACIFIC NORTHWEST

Comment

ROADTRIP DURCH PACIFIC NORTHWEST

Von Valerie Jerdryke

Einen waschechten Ami im Gepäck ging es im März 2016 von San Francisco über Portland und Seattle nach Vancouver und zurück. Auf meiner letzten USA Reise habe ich mich schon in das wunderschöne San Francisco verliebt und alle „must see“- Spots abgeklappert. Was ich noch nicht gesehen hatte: Lands End und die Sutro Baths, ein Tipp von einer lieben Fotografin, die mir ihre favorite photo spots in San Francisco gezeigt hat.

Comment

FOTOGRAFEN PORTRÄT

1 Comment

FOTOGRAFEN PORTRÄT

Von Marina Weishaupt

Marina, erzähl uns über dich – wer bist du, was bewegt dich?

Ich heiße Marina Weishaupt und komme aus Süddeutschland, genauer gesagt aus dem schönen Ulm. Am wohlsten fühle ich mich unterwegs in der Natur und ich bin immer wieder fasziniert von der Schönheit, die diese bietet. In den letzten Jahren ist mein Bewusstsein dafür ziemlich gewachsen, weshalb ich es mir als Ziel gesetzt habe auch möglichst viel davon zu sehen.

1 Comment