NEPAL - WANDERN IM HIMALAYA

Von Maria Brinkmann & Linda Brozio Nepal. Mein Lebenstraum. Im Oktober letzten Jahres, erfüllte er sich und ich flog gemeinsam mit meinem Loverboy und meinen Eltern nach Kathmandu. In der letzten Stunde im Flieger von Neu Dehli nach Kathmandu sah ich in der Ferne erste Bergspitzen. Als ich realisierte, dass dies bereits die ersten Gipfel des Himalayas waren, stockte mir der Atem. Ich bekam einen riesigen Kloß im Hals und konnte nicht anders – also weinte ich. Ich war so fasziniert von diesem Anblick, von diesen Giganten, welche ich zuvor jahrelang im Fernsehen anstarrte und mir immer so sehr wünschte, sie einmal im Leben selbst zu sehen.

Weiterlesen
ISRAEL

Von Maximilian Widder Gewalt, Krieg, Attentate, das waren meine ersten Gedanken zu Israel. Dass dies nicht der Realität entspricht war mir klar, aber Bedenken über solche Themen liegen bei einem Reiseland wie Israel nahe, zumal mich meine vergangenen Reisen ausschließlich in westlich geprägte Länder führten. Somit war klar, diese Reise wird anders, etwas Besonderes. Von Tel Aviv aus folgte die Route dem Toten Meer, Jerusalem, Bethlehem, Jericho, See Genezareth, Nazareth, Haifa und wieder zurück nach Tel Aviv.

Weiterlesen
CROSSROADS TRANSILVANIA

Von Christian Bendel Crossroads Tanssilvania: ein Roadtrip von Hamburg nach Transsilvanien und zurück. Vier Freunde, ein Mitsubishi L200, zwei Zelte, mit jeder Menge Neugier und guter Laune im Gepäck, führt uns die vierzehntägige und 5439,70 km lange Reise durch sechs Länder. Quer durch die Karpaten bis ans Schwarze Meer erleben wir die wilde und raue Natur mit all ihren Facetten, lernen außergewöhnliche Menschen und ihre Geschichten kennen, wagen das wilde Zelten in den Wäldern, wandern in den höchsten Gipfeln, schwimmen in Bergseen und dem Schwarzen Meer. Das Gefühl von Freiheit und das Nichtwissen wo wir Abends unsere Zelte aufschlagen, das tatsächliche Erleben einer fremden Kultur und die Herausforderung die eigene Komfortzone zu verlassen, ist es, was uns vorantreibt.

Weiterlesen
STREET PHOTOGRAPHY IN INDIEN

Von Anja Pöhlmann. Ende November letzten Jahres flog ich mit sieben anderen Fotografen für zwei Wochen nach Indien. Auf dem Plan standen Neu Delhi, Jodhpur, Kolkata und Varanasi. Die vier Städte hätten unterschiedlicher nicht sein können und an jedem Ort gab es etwas anderes, das uns faszinierte. Ziel des Urlaubs war es allerdings nicht, Entspannung zu finden und Landschaften zu fotografieren, sondern in das „echte Leben“ Indiens einzutauchen.

Weiterlesen
ROADTRIP DURCH PACIFIC NORTHWEST

Von Valerie Jerdryke

Einen waschechten Ami im Gepäck ging es im März 2016 von San Francisco über Portland und Seattle nach Vancouver und zurück. Auf meiner letzten USA Reise habe ich mich schon in das wunderschöne San Francisco verliebt und alle „must see“- Spots abgeklappert. Was ich noch nicht gesehen hatte: Lands End und die Sutro Baths, ein Tipp von einer lieben Fotografin, die mir ihre favorite photo spots in San Francisco gezeigt hat.

Weiterlesen
FOTOGRAFEN PORTRÄT

Von Marina Weishaupt

Marina, erzähl uns über dich – wer bist du, was bewegt dich?

Ich heiße Marina Weishaupt und komme aus Süddeutschland, genauer gesagt aus dem schönen Ulm. Am wohlsten fühle ich mich unterwegs in der Natur und ich bin immer wieder fasziniert von der Schönheit, die diese bietet. In den letzten Jahren ist mein Bewusstsein dafür ziemlich gewachsen, weshalb ich es mir als Ziel gesetzt habe auch möglichst viel davon zu sehen.

Weiterlesen
Blog Editor Kommentar
REISE NACH MYANMAR

Von Anne & Björn Stüllein

Als wir in Yangon, Myanmars alter Hauptstadt landeten, stieg uns gleich wieder „der Duft der großen, weiten Welt“ in unsere Nasen. Räucherstäbchen vernebelten die Luft, verschiedene Gewürzdüfte schwirrten um uns herum, es wurde gekocht und sich Thanaka auf die Haut geschmiert. Wir wurden scheu angelächelt, wurden zum Tee eingeladen, aßen frisch zubereitete Gerichte am Straßenrand und genossen die heiße und mystische Atmosphäre der Stadt und das Gelände der Shwedagon Pagode. Diese Stadt ist übersät mit Gold und Glaube und wir fühlten uns sichtlich wohl in dieser angenehm ruhigen Kultur.

Weiterlesen
NEUSEELAND ROADTRIP

Von Angelika & Artur Pfeifer

Unsere Reise nach Neuseeland im Februar 2016 in wenigen Worten zu beschreiben ist echt schwer. Wir hatten fünf Wochen im Campervan über die Nord – und Südinsel und eine letzte Woche in Bethells Beach in einem AirBnB geplant. Nach zwei langen Flügen kamen wir Auckland an, wo wir erstmal zwei Übernachtungen eingeplant hatten, um den schlimmsten Jetlag zu überbrücken. 

Weiterlesen
HERBSTURLAUB IN PORTUGAL

Von Lily Lipovac und Lukas Bergk

The Endless Summer. Nicht nur der Titel eines der bekanntesten Surffilme, sondern auch so unglaublich passend für Portugal. Es ist Ende September und nach einer langen Anreise durch die Nacht landen wir morgens bereits bei schönstem Sonnenschein und angenehm warmen Temperaturen. Noch in unsere Reisekleidung eingepackt, treibt uns das gute Wetter direkt den Schweiß auf die Stirn… 

Weiterlesen
AUSTRALIEN OUTBACK

Von Melina Keil

Australien, für mich ein ganz besonderes Land und auch wenn es nicht meine erste Reise hierher war, habe ich es bisher noch nie ins rote Zentrum geschafft. Als ich dann in diesem November für einen kurzen Besuch in Australien war, nahm ich mir vor, das jetzt endlich nachzuholen. November ist bestimmt eine der schlechtesten Reisezeiten die man für das australische Outback wählen kann. Die Temperaturen liegen meistens über 40°C und kein Australier würde zu der Zeit hier Urlaub machen. Der Vorteil aber: Es ist alles nicht so überfüllt und man ist manchmal doch ganz alleine irgendwo… 

Weiterlesen
ABENTEUER IN PATAGONIEN

Von Jocelyne Bückner. Zwei Autostunden östlich legt die Fähre nach Feuerland ab. Es stürmt und haushohe Wellen brechen am Bug als wir in eine der abgelegensten Gegenden der Erde übersetzen. Schon der Norden der Inselgruppe ist so karg wie man sich das Ende der Welt vorstellt. Die Hauptstraße endet abrupt nach wenigen Kilometern. Ab jetzt geht es auf Schotterpisten weiter. Der Norden Feuerlands liegt auf chilenischem Gebiet, der Süden ist argentinisch…

Weiterlesen
WINTER IN LAPPLAND

Von Ve Wolff. Einmal den hohen Norden im Winter kennen zu lernen war ein lang gehegter Traum von mir. Ich war schon mehrmals im Sommer in Skandinavien unterwegs, aber noch nie zur kalten Jahreszeit. So ging es kurz nach Weihnachten mit dem Flugzeug nach Helsinki und abends von dort aus mit dem Bus in Richtung Polarkreis.

Weiterlesen
SOMMER IN ALBANIEN

Von Kai Becker und Livia Noll. Der Minivan aus den Neunzigern des letzten Jahrhunderts, auf dessen Rückbank wir sitzen, schwankt die holprige Straße entlang. Ein wenig fühlt es sich an als würde er torkeln nach einer durchzechten Nacht. So wie wir manchmal, wenn wir uns in Gestalten der Nacht verwandeln und dann im Morgengrauen über den Berliner Asphalt hinweg den Heimweg suchen. Eine Bar in unserer Straße hat dazu ein passendes Schild vor ihrer Türe aufgestellt: „Wer torkelt, hat mehr vom Weg.“

Weiterlesen