Einträge in Orient
ISRAEL

Von Maximilian Widder Gewalt, Krieg, Attentate, das waren meine ersten Gedanken zu Israel. Dass dies nicht der Realität entspricht war mir klar, aber Bedenken über solche Themen liegen bei einem Reiseland wie Israel nahe, zumal mich meine vergangenen Reisen ausschließlich in westlich geprägte Länder führten. Somit war klar, diese Reise wird anders, etwas Besonderes. Von Tel Aviv aus folgte die Route dem Toten Meer, Jerusalem, Bethlehem, Jericho, See Genezareth, Nazareth, Haifa und wieder zurück nach Tel Aviv.

Weiterlesen
MARRAKESCH

Von Nadia Meli Meine Reise nach Marrakesch war unerwartet und trotzdem wurden meine Erwartungen übertroffen. Ich kann es auch nicht besser beschreiben. Es war Liebe. Trotz Chaos und kulturellem Schock habe ich mich Hals über Kopf in Marrakesch verliebt. Diese Heftigkeit hatte ich nicht erwartet. Es gab doch so viel Frustrierendes an dieser verrückten Stadt. Es hätte nicht passieren dürfen. Ich hätte mich nicht so verlieben dürfen. Und doch. Es ist passiert. Ich hatte erwartet, dass es mir gefallen würde - nur wie sehr - das war mir vorher nicht klar.

Weiterlesen
IRAN

Von Chris Eberhardt Iran - wie kommt man denn darauf? Diese Frage wurde mir im Vorfeld der Reise oft gestellt. Noch häufiger wurde ich gefragt: Ist es da denn sicher? Da zeigt sich, meiner Meinung nach, der starke Einfluss der westlichen Medien. Der Iran hat ein schlechtes Image und das haben die Menschen dort definitiv nicht verdient. Natürlich sind die Grenzregionen davon ausgenommen. Sieht man sich an, woran der Iran grenzt, ist es aber auch selbsterklärend, dass man diese Regionen eher meiden sollte.

Weiterlesen