Posts getaggt mit The Ocean
URLAUB AUF MADEIRA

Von Sophia Harnisch Als wir am östlichsten Punkt der Insel standen, erstrecken sich vor uns beeindruckende Berge und Küstenabschnitte, die, je weiter sie entfernt waren, immer mehr verblassten. Und sonst: Meer. -Meer soweit die Augen sehen konnten und ein Geruch von Abenteuer, der uns um die Nase wehte. Was wir bis zu diesem Zeitpunkt bereits wussten: Vor uns liegen 7 Tage Madeira, die Straße zu unserem Airbnb war verdammt nochmal die steilste, die wir je gefahren waren und nächstes Mal sollten wir unbedingt Sonnencreme einpacken. Was noch vor uns lag, kannten wir nur von ein paar Fotos, die wir zuvor gesehen hatten. Die portugiesische Insel im Atlantik hielt jedoch noch so viel mehr für uns bereit. 

Weiterlesen
ROADTRIP AN DER OSTKÜSTE AUSTRALIENS

Von Paola Cermak Als Hochzeitsfotografin verschlägt es mich öfter an verschiedene Orte, aber dass eines Tages sogar Australien dazu gehören würde hätte ich mir im Traum nicht ausgemalt. Australien stand eigentlich gar nicht auf meiner unmittelbaren Reiseliste als eine Anfrage eines Pärchens aus der Schweiz in mein Postfach flatterte ob ich sie genau dahin begleiten möchte wenn sie durchbrennen und am Strand von Queensland heimlich und alleine heiraten. So kam es, dass ich (bzw. wir denn ich nahm meine besser Hälfte Alper natürlich mit) nur wenige Wochen später in einem Flugzeug nach Down Under saßen - ohne zu wissen was uns genau erwarten wird. 

Weiterlesen
SEGELN AUF DEN KANAREN

Von Vanessa Sander Segelabenteuer Teneriffa - La Gomera - La Palma  Als Kind habe ich fast alle kanarische Inseln der Reihe nach einmal kennen gelernt. Jedes Jahr reisten meine Eltern mit mir und meinem Bruder in den Süden, um dort eine Woche All-Inclusive-Urlaub zu verbringen. Je älter ich wurde, desto mehr packte mich die Idee von abenteuerlichen Urlauben fernab von Hotelanlagen und alltäglicher Daueranimation.

Weiterlesen
AUSZEIT IN DÄNEMARK

Von Anna Surma Raue Landschaften, sanfte Farben: Dänemark Ich bin hier nicht geboren, habe hier nie gelebt, aber trotzdem fühlt sich Dänemark wie ein alt vertrautes Stückchen Heimat an. Als Kind verbrachte ich unzählige glückliche Sommerurlaube in dem freundlichen skandinavischen Land und diese Tradition setze ich als Erwachsene fort. Dabei beschränke ich mich aber längst nicht mehr auf die absolut unterschätzten Sommermonate, sondern halte meine Nase auch öfter mal im Winter in den kalten Meerwind. Dabei kann man auch den Frühling und den Herbst wunderbar dort oben verbringen. Versprochen!

Weiterlesen
OH WIE SCHÖN IST PANAMA

Von Julia Breuer Trotz Kindheitserinnerungen an den kleinen Bären und Tiger von Janosch hatte ich Panama nicht wirklich auf meinem Reise- und “Da will ich unbedingt hin”- Radar. Erst als meine Cousine mir Anfang 2016 vorschlug gemeinsam dorthin zu reisen beschäftigte ich mich näher mit dem südamerikanischen Land welches Costa Rica und Kolumbien verbindet. Meine Flüge waren schnell gebucht. Leider musste meine Cousine aus gesundheitlichen Gründen knapp zwei Monate vorher wieder absagen und so wurde es eine Solo-Reise. Eine, für mich, ziemlich aufregende, denn trotz einiger Alleinreise-Erfahrungen waren dreieinhalb Wochen Südamerika doch eine größere Hausnummer.

Weiterlesen
ABENTEUER ANTARKTIS

Von Benjamin Ritter Antarktis – Die letzte Wildnis der Erde Zweiter Weihnachtsfeiertag. Der Rest der Familie, Freunde und Bekannte saßen zum Zeitpunkt unserer Abreise wahrscheinlich gemütlich an einem gut gedeckten Tisch neben ihrem Tannenbaum. Für uns, also meinen Vater und mich, ging es hingegen nach Frankfurt und von dort aus in etwas über dreizehn Stunden nach Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens. Andere Stadt, andere Sprache und ungefähr 30 Grad Temperaturunterschied. Nach nur einer Übernachtung zogen wir aber auch schon weiter, und zwar in die selbsterklärte südlichste Stadt der Welt: Ushuaia, Feuerland, Ende der Welt. Südgeorgien, die südlichen Orkneyinseln oder auch die südlichen Shetlandinseln werden von hier aus angefahren. Ushuaia wird zudem als Tor zur Antarktis bezeichnet. Von hier aus gelangt man mit dem Schiff ebenfalls zur antarktischen Halbinsel. Nachdem wir durch den Ort und seine Cafés und Restaurants geschlendert waren und uns den Nationalpark Terra del Fuego angeschaut hatten, betraten wir am 29. Dezember dann endlich das Bord unseres Expeditionsschiffs.

Weiterlesen
DOMINIKANISCHE REPUBLIK

Von Julia Bartelt Anfang des Jahres sind Marina und ich für fünf Tage in die Dominikanische Republik nach Punta Cana geflogen. Der Grund war eine Hochzeit, welche wir fotografisch begleiten durften. Ein paar Monate vorher hatte Marina mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte mitzukommen und ihr ein bisschen zu helfen. Meine Antwort stand natürlich von der ersten Sekunde an fest.

Weiterlesen