Posts tagged The Ocean
IRLAND

Von Nadine Schachinger Wenn eine Reise schon lange auf unsere Liste stand, dann Irland. 2 1/2 Wochen Auszeit, kleine Roadtrips, eine Woche auf einer Insel in einem Cottage im Südwesten, Besuch bei Freunden und ein paar Tage in Dublin. Definitiv eine der schönsten Reisen, die wir bis jetzt erlebt haben.

Read More
DÄNEMARK

Von Anna Surma Raue Landschaften, sanfte Farben: Dänemark Ich bin hier nicht geboren, habe hier nie gelebt, aber trotzdem fühlt sich Dänemark wie ein alt vertrautes Stückchen Heimat an. Als Kind verbrachte ich unzählige glückliche Sommerurlaube in dem freundlichen skandinavischen Land und diese Tradition setze ich als Erwachsene fort. Dabei beschränke ich mich aber längst nicht mehr auf die absolut unterschätzten Sommermonate, sondern halte meine Nase auch öfter mal im Winter in den kalten Meerwind. Dabei kann man auch den Frühling und den Herbst wunderbar dort oben verbringen. Versprochen!

Read More
OH WIE SCHÖN IST PANAMA

Von Julia Breuer Trotz Kindheitserinnerungen an den kleinen Bären und Tiger von Janosch hatte ich Panama nicht wirklich auf meinem Reise- und “Da will ich unbedingt hin”- Radar. Erst als meine Cousine mir Anfang 2016 vorschlug gemeinsam dorthin zu reisen beschäftigte ich mich näher mit dem südamerikanischen Land welches Costa Rica und Kolumbien verbindet. Meine Flüge waren schnell gebucht. Leider musste meine Cousine aus gesundheitlichen Gründen knapp zwei Monate vorher wieder absagen und so wurde es eine Solo-Reise. Eine, für mich, ziemlich aufregende, denn trotz einiger Alleinreise-Erfahrungen waren dreieinhalb Wochen Südamerika doch eine größere Hausnummer.

Read More
ABENTEUER ANTARKTIS

Von Benjamin Ritter Antarktis – Die letzte Wildnis der Erde Zweiter Weihnachtsfeiertag. Der Rest der Familie, Freunde und Bekannte saßen zum Zeitpunkt unserer Abreise wahrscheinlich gemütlich an einem gut gedeckten Tisch neben ihrem Tannenbaum. Für uns, also meinen Vater und mich, ging es hingegen nach Frankfurt und von dort aus in etwas über dreizehn Stunden nach Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens. Andere Stadt, andere Sprache und ungefähr 30 Grad Temperaturunterschied. Nach nur einer Übernachtung zogen wir aber auch schon weiter, und zwar in die selbsterklärte südlichste Stadt der Welt: Ushuaia, Feuerland, Ende der Welt. Südgeorgien, die südlichen Orkneyinseln oder auch die südlichen Shetlandinseln werden von hier aus angefahren. Ushuaia wird zudem als Tor zur Antarktis bezeichnet. Von hier aus gelangt man mit dem Schiff ebenfalls zur antarktischen Halbinsel. Nachdem wir durch den Ort und seine Cafés und Restaurants geschlendert waren und uns den Nationalpark Terra del Fuego angeschaut hatten, betraten wir am 29. Dezember dann endlich das Bord unseres Expeditionsschiffs.

Read More
DOMINIKANISCHE REPUBLIK

Von Julia Bartelt Anfang des Jahres sind Marina und ich für fünf Tage in die Dominikanische Republik nach Punta Cana geflogen. Der Grund war eine Hochzeit, welche wir fotografisch begleiten durften. Ein paar Monate vorher hatte Marina mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte mitzukommen und ihr ein bisschen zu helfen. Meine Antwort stand natürlich von der ersten Sekunde an fest.

Read More
ENTLANG DER WESTKÜSTE - USA

Von Nadja und Mathias Schneider Von Seattle nach Las Vegas: Bereits seit dem Ende der Neunziger sind Roadtrips durch die USA für uns das Nonplusultra in Sachen Urlaub. Im Jahr 2013 sind wir vierzehntausend Kilometer mit unserer damals einjährigen Tochter Lotte quer durch Amerika gefahren – von der Westküste bis nach Key West. Lange Zeiten im Auto mit Kind werden mit dessen zunehmenden Alter nicht einfacher. Aber Lotte teilt glücklicherweise unsere Faszination für außergewöhnliche Landschaften und das Abenteuer, jeden Tag an einem anderen Ort aufzuwachen. Deswegen ging es für uns Ende 2015 von Seattle quer durch Oregon nach Los Angeles und zum Abschluss nach Las Vegas.

Read More
ROADTRIP DURCH NEUSEELAND

Von Alina Atzler Auf unserer schier endlosen Reiseliste stand Neuseeland schon lange ganz oben. Nachdem wir vor zwei Jahren im Winter geheiratet haben, ergab sich endlich die Möglichkeit, einen ausgedehnten Monat auf der anderen Seite der Erde zu verbringen. Was mich auch schon zum größten Kritikpunkt an diesem sonst so lieblichen Land bringt: Die Flugzeit ist einfach fies.

Read More
GHANA THE AFRICAN ADVENTURE

Von Steffen Böttcher Die Idee war wohl zu mächtig, zu gut, vielleicht auch zu naiv… Ich hatte nicht mal Zeit, mich von ihr zu verabschieden. Aber was soll’s. Ich singe mit John Lennon "Leben ist das, was passiert, während du damit beschäftigt bist, andere Pläne zu machen“. Ich hatte eigentlich viel vor in Ghana – doch kurzfristig kam alles anders. Und so stehe ich nun am Gate 8 und schaue auf den Flieger, der mich dorthin bringen soll. Und alles, was mir von den hübschen Flausen und Ideen gerade bleibt, ist das Flugticket. Die nächsten drei Wochen sind unvorbereitet, improvisiert und frei von Ahnung. Auf den letzten Drücker hatte ich mir noch schnell einen Reiseführer gekauft – zur Orientierung.

Read More