Posts tagged Orient
ISRAEL

Von Maximilian Widder Gewalt, Krieg, Attentate, das waren meine ersten Gedanken zu Israel. Dass dies nicht der Realität entspricht war mir klar, aber Bedenken über solche Themen liegen bei einem Reiseland wie Israel nahe, zumal mich meine vergangenen Reisen ausschließlich in westlich geprägte Länder führten. Somit war klar, diese Reise wird anders, etwas Besonderes. Von Tel Aviv aus folgte die Route dem Toten Meer, Jerusalem, Bethlehem, Jericho, See Genezareth, Nazareth, Haifa und wieder zurück nach Tel Aviv.

Read More
CITYTRIP NACH MARRAKESCH

Von Alexandra Richter. Vor Jahren habe ich einen Bericht über Marrakesch im Fernsehn gesehen und kann gar nicht mehr wirklich sagen, was mich daran begeistert hat. Es war nicht so, dass ich diese Stadt unbedingt sehen wollte, weil ich an irgendeinen bestimmten Spot wollte. Oder mich die Märkte besonders angesprochen haben. Es war eher so ein Gefühl, dass mich dieser Ort beeindrucken könnte, weil er wie eine ganz neue Welt ist. Durch meine vielen Reisen nach Ägypten und meine Liebe zu Südafrika glaube ich, dass mich kein Land in Afrika enttäuschen könnte.

Read More
REISE IN DEN OMAN

Von Stephanie Brielmayer & Paul Mazurken Als wir uns den Oman als Reiseziel aussuchten, wussten wir noch nicht, wie vielseitig dieses Land sein würde und wie sehr uns unsere Reise gefallen und prägen würde. Wir haben den Oman und seine Menschen nicht nur kennen, sondern buchstäblich lieben gelernt. Unser Entschluss in den Oman zu reisen entstand vor allen Dingen aus der Idee heraus, ein möglichst authentisches arabisches Land zu bereisen. Schon lange hatten wir Interesse daran, die arabische Kultur näher und besser kennen zu lernen. Nach einer vierwöchigen Reise durch den Oman konnten wir nun feststellen, dass wir nicht nur der Kultur, den Menschen und der Religion dort näher gekommen sind, sondern gleichzeitig viel mehr über uns selbst erfahren haben.

Read More
TUNESIEN

Von Sven Bayer Die Stadt Hammamet war für sieben Tage unsere Basis. Von hier unternahmen wir mehrere Tagestrips. Das ist definitiv zu empfehlen, denn um und im Hotel gab es nicht allzu viel zu entdecken. Deswegen machten wir zum Beispiel einen Ausflug zur heiligen Stadt Kairouan und ihren mehreren Moscheen. Wir waren allerdings meistens mit einem Reiseführer unterwegs – zu der Zeit als wir da waren, war die Situation an manchen Orten ein wenig angespannt, da einige Wochen vorher ein Anschlag auf ein Museum verübt worden war.

Read More
MARRAKESCH

Von Nadia Meli Meine Reise nach Marrakesch war unerwartet und trotzdem wurden meine Erwartungen übertroffen. Ich kann es auch nicht besser beschreiben. Es war Liebe. Trotz Chaos und kulturellem Schock habe ich mich Hals über Kopf in Marrakesch verliebt. Diese Heftigkeit hatte ich nicht erwartet. Es gab doch so viel Frustrierendes an dieser verrückten Stadt. Es hätte nicht passieren dürfen. Ich hätte mich nicht so verlieben dürfen. Und doch. Es ist passiert. Ich hatte erwartet, dass es mir gefallen würde - nur wie sehr - das war mir vorher nicht klar.

Read More
IRAN

Von Chris Eberhardt Iran - wie kommt man denn darauf? Diese Frage wurde mir im Vorfeld der Reise oft gestellt. Noch häufiger wurde ich gefragt: Ist es da denn sicher? Da zeigt sich, meiner Meinung nach, der starke Einfluss der westlichen Medien. Der Iran hat ein schlechtes Image und das haben die Menschen dort definitiv nicht verdient. Natürlich sind die Grenzregionen davon ausgenommen. Sieht man sich an, woran der Iran grenzt, ist es aber auch selbsterklärend, dass man diese Regionen eher meiden sollte.

Read More