CROSSROADS TRANSILVANIA

Christian Bendel

„Zu machen wovon man träumt! Und nicht nur davon zu reden.“

Crossroads Tanssilvania: ein Roadtrip von Hamburg nach Transsilvanien und zurück. Vier Freunde, ein Mitsubishi L200, zwei Zelte, mit jeder Menge Neugier und guter Laune im Gepäck, führt uns die vierzehntägige und 5439,70 km lange Reise durch sechs Länder. Quer durch die Karpaten bis ans Schwarze Meer erleben wir die wilde und raue Natur mit all ihren Facetten, lernen außergewöhnliche Menschen und ihre Geschichten kennen, wagen das wilde Zelten in den Wäldern, wandern in den höchsten Gipfeln, schwimmen in Bergseen und dem Schwarzen Meer. Das Gefühl von Freiheit und das Nichtwissen wo wir Abends unsere Zelte aufschlagen, das tatsächliche Erleben einer fremden Kultur und die Herausforderung die eigene Komfortzone zu verlassen, ist es, was uns vorantreibt.

Ein besonderes Highlight ist die mit Serpentinen durchzogene Passstraße „Transfagarasan“, welche mit der atemberaubenden Natur der schroffen Karpaten und dem weiten Panorama beeindruckt. Die gesamte Reise ist ein überwältigendes Abenteuer und ich bin sehr froh, dieses aufregende und wilde Land bereist zu haben. Entlang der Route lernen wir Vier auch immer wieder Menschen kennen und kommen ins Gespräch.

Es gibt keine sprachlichen Hürden, die man nicht meistern kann und so wird hin und wieder auf Papier gezeichnet oder mit Händen versucht zu erklären was das Anliegen ist. Und spätestens wenn man selbst nicht weiter kommt, finden sich Einheimische, die mit Neugier und großer Hilfsbereitschaft das Undenkbare möglich machen. So Haben wir einen fantastischen Zeltplatz am „Lake Tarnita“ auf dem Land einer alten Dame ergattern können.

Frisches Gemüse, Obst und Pilze gibt es häufig an der Straße zu kaufen und jeder Kontakt mit den Rumänen ist ein freundlicher. Weiter erinnere ich mich, dass mir während der Vorbereitungen auf die Tour von allen Seiten des öfteren Zweifel an der Sicherheit in Rumänien entgegen gebracht wurde. Dies hat sich jedoch, wie erwartet, nicht bewahrheitet und wir sind auf unserem Roadtrip überall freundlich aufgenommen worden.

Um einige Erfahrungen und Abenteuer reicher, kehren wir von unserem Roadtrip durch Transsilvanien zurück und erzählen unsere Geschichten. Geschichten über das Reisen, das Erleben der Natur und der besonderen Menschen, denn begegne deinem Gegenüber stets offen und freundlich auf Augenhöhe, dann bist du wie wir unendlich herzlich willkommen!


Christian_Bendel_Profile Kopie.png

CHRISTIAN BENDEL

Christian Bendel der Freelance Fotograf aus Hamburg ist ein Optimist, ein Macher, ein Draußen-Mensch, ein Reisender und ein Abenteurer. Neben seiner Leidenschaft verschwitzte Musiker zu fotografieren, wirft er mehrfach im Jahr sein Hab und Gut in große Autos und bereist die Welt.

www.christianbendel.com